Lichtwechsel – Erinnerung an eine Insel

Das Kunstprojekt Graz-Preko thematisiert die Zeit des “Werkstourismus”

Organisierte Urlaube von Puch-Angehörigen machten das Fischerdorf Preko vor 50 Jahren zu einer der bedeutendsten Fremdenverkehrsdestination Ex-Jugoslawiens.

In diesem österreichisch-kroatischen Kunstprojekt werden – auch passend zum EU-Beitritt Kroatiens – besondere touristische Beziehungen und deren Umfeld reflektiert. Konkret wird in Preko auf der Zadar vorgelagerten Insel Ugljan jenen Spuren nachgegangen, die vor 50 Jahren erstmals organisierte Urlaube für die Angehörigen des Grazer Puchwerks hinterlassen haben.
“Lichtwechsel – Erinnerungen an eine Insel” verfolgt mehrere inhaltliche Stränge: Zum einen zeichnet es den Aufstieg eines kleinen Fischerdorfes durch die Puch-Urlauber (“Puchianer”) zur viertgrößten Tourismusdestination Jugoslawiens nach, zum anderen zeigt es auf, wie damals ein sozial engagierter Arbeitgeber im Verein mit privater Initiative ein Urlaub für alle ermöglicht wurde. Die Urlaubsfahrten finden heute noch in reduzierter Form statt, der Ort Preko liegt aber längst abseits der großen Touristenströme, er nahm eine Entwicklung, die u.a. durch den Abriss des Hotels am Hafen im Jahr 2008 charakterisiert wird.
Dabei geht es nicht nur um die kulturhistorische Dokumentation z.B. mithilfe von Zeitzeugeninterviews, sondern auch um die künstlerische Translation durch die KünstlerInnen Robert Bacalja, Luise Kloos, Kristina Lenard, Erika Lojen, Aurelia Meinhart, Ingeborg Pock und Josip Zanki etwa durch Installationen, Landart-Projekte und literarische Beiträge.
Eröffnung am 15. Juli, 20 Uhr, Galerie Dom na zalu, Insel Ugljan, Kroatien >> weiterlesen

Teilnehmende KünstlerInnen:
Luise Kloos, Kristina Lenard, Erika Lojen, Aurelia Meinhart, Ingeborg Pock, Josip Zanki, Robert Bacalja sowie MusikerInnen, Bevölkerung von Preko und UrlauberInnen der Puch-Werke

Aktuelle Ausstellung

Einladung zur Ausstellungseröffnung

LICHTWECHSEL GRAZ-PUCH – PREKO
Erinnerung an eine Insel

Donnerstag, 28. November 2013 um 18.30h, Flughafengalerie, Flughafen Graz Thalerhof

Teilnehmende KünstlerInnen:
Robert Bacalja, Luise Kloos, Kristina Lenard, Erika Lojen, Aurelia Meinhart, Ingeborg Pock, Josip Zanki

Das Projekt “Lichtwechsel – 50 Jahre Graz- Puch – Preko” wurde bereits im Juli 2013 unter großer Beteiligung der Bevölkerung von Preko unter der Patronanz der österreichischen Botschafterin Frau Mag. Andrea Ikic-Böhm eröffnet. Es war eines der zwölf ausgewählten Kunstprojekte Österreichs in Kroatien anlässlich des EU-Beitritts. Wir freuen uns sehr, dass wir nun auch in der Lage sind, dieses Projekt in Graz zu zeigen.

Das gleichnamige Buch ist bei edition keiper erschienen. Preis 27,50 Euro

Wir freuen uns über Ihren Besuch und bitten Sie höflich um Berichterstattung und Ankündigung der Veranstaltung.

Einladung herunterladen

© Copyright - Lichtwechsel Preko